Die nächste Herausforderung wartet wieder bei Instagram auf mich. Dawn Nicole ruft jeden Monat zur Doodle & Lettering Challenge auf. An einem Tag wird gezeichnet, am nächsten gelettert und das immer im Wechsel.
Die besondere Herausforderung für mich ist, dass die Texte in Englisch sind und ich manchmal, trotz Übersetzungsprogramm, nicht weiß, was ich zeichnen soll, darf, kann oder muss.

Doch jetzt werde ich richtig gefordert, denn ich muss nicht nur überlegen, was ich zeichnen möchte, nein, ich muss es auch tun.
Anfangs fällt es mir wirklich schwer. Aber mit jedem Tag wird es leichter und mein Sketchbook füllt sich Seite um Seite.
Da kommt was zusammen und ich bin erstaunt, wie hübsch manche Zeichnung wird.

Lästig ist eigentlich nur das Fotografieren oder einscannen und Hochladen bei Instagram. Das ist ganz schön aufwändig und verschlingt viel Zeit. Deshalb werde ich diese Challenge nicht jeden Monat machen.

Kann man zeichnen lernen Teil 1

Kann man zeichnen lernen Teil 2

Translate »
%d Bloggern gefällt das:

Für die Benutzerfreundlichkeit dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch das Scrollen auf dieser Website erklärst Du Dich automatisch einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen