Buchenwald
Ist der Frühling nicht eine wunderschöne Jahreszeit? Auch wenn ich eher der Herbsttyp bin und mich bunte Blätter zu Begeisterungsstürmen ausbrechen lassen, so finde ich das frische, hellgrüne Blattgrün der Buchen zum Niederknien. Oft bleibe ich im Wald stehen und schaue nach oben. Allerdings sieht das auf meinem Foto nicht so toll aus wie in Natura. Es ist eben doch nur eine statische Aufnahme.

Frühling Blüten und Raps

Es ist noch gar nicht lange her, da waren die Bäume kahl. Ich mag das ja sehr, weil ich ohne Blätter viel mehr sehen kann. Die Aufnahme rechts oben wäre ziemlich düster, wenn der Baum alle Blätter entfaltet hätte.
Jetzt blühen die Hecken, die Obstbäume und vor allen Dingen der tolle Raps. Gelb wohin man sieht und er riecht … himmlisch. Finde ich. Mein Herzallerliebster ist da ganz anderer Meinung.

Frühlingsblüten
Im Steingarten blüht es gelb, weiß rosa und lila. Vor ein paar Wochen dachte ich noch, alles wäre tot. Aber wie Du siehst, blüht es doch recht lebending.
Apropos lebendig: Wir haben kaum Bienen im Garten. Die Jahre vorher hatte es laut gesummt in den Obstbäumen. Dieses Jahr sehe ich nur vereinzelt Bienen. Das finde ich sehr dramatisch.

Frühlingsblüten
Unsere kleine Zierkirsche ist mittlerweile ein Riesenbaum geworden und blüht so schön wie nie zuvor. Unglaublich viele Blüten hat der Baum und ich finde es richtig schade, dass bald alle verblüht sind.

Frühling Blüten
Und die Tulpen blühen, bis auf eine Sorte, auch noch. Meine Lieblingsblumen dürfen im Garten natürlich nicht fehlen. Hier kommen ein paar meiner Tulpen.

Tulpen TulpenTulpen

 

Für die Benutzerfreundlichkeit dieser Website werden Cookies eingesetzt. Sie erleichtern das Surferlebnis. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen