Zeit zum Zeichnen

Als Kind habe ich natürlich gerne und viel gezeichnet. Aber später verlor sich dieses Vergnügen und ich glaubte immer, dass ich nicht zeichnen kann. Es stellte sich mir die Frage: Kann man Zeichnen (wieder) lernen?
Im August 2014 fasste ich den Entschluss, es auszuprobieren. Einfache kleine Bildchen für mein Blog wollte ich zeichnen. Keine Kunstwerke, ich hatte keine großen Ansprüche, nur sollte man erkennen können, was ich gezeichnet habe.
Eine Bloggerin zeigte auf ihrem Blog, wie sie einfache Figuren für ihre Beiträge zeichnet. Leider weiß ich nicht mehr, wer sie war. Aber sie inspirierte mich zu einem 30 Tage Projekt. Ich wollte jeden Tag etwas zeichnen, egal was. Und ich tat es.

Emotionen in Gesichtern
verschiedene Charaktere

Ja, was soll ich sagen? Ich wollte es einfach.
Aber so einfach nun auch wieder nicht.
Ich suchte nach neuen Herausforderungen …

Die fand ich natürlich auch. Und was mit einem 30 Tage Projekt anfing, das ging als 365 Tage Projekt weiter.

Kann man zeichnen lernen Teil 2

Kann man zeichnen lernen Teil 3

Für die Benutzerfreundlichkeit dieser Website werden Cookies eingesetzt. Sie erleichtern das Surferlebnis. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen