Blick auf die Loferer Steinberge
Reisen

Kleine Auszeit am Pillersee

Ach, die Zeit geht immer viel zu schnell vorbei und eh wir uns versehen, sind wir wieder daheim. Das liegt aber auch daran, dass wir immer nur vier Tage fortfahren. Warum? Weil wir drei Katzen und einen Garten zuhause haben, die versorgt werden wollen. Vier Tage haben sich als ideal erwiesen. Natürlich kann man in der Zeit nicht wer weiß wohin fahren, das versteht sich von selbst. Doch man muss nicht weit fahren, um eine schöne Gegend kennenlernen und genießen zu können.

See auf der Buchensteinwand mit Blick auf die Loferer Steinberge

See auf der Buchensteinwand mit Blick auf die Loferer Steinberge

Dieses Mal sind wir in das das Pillerseetal nach Österreich gefahren. Da unsere Ninja keine Wärme geschweige denn Hitze mag und schnell schwächelt, fallen Bergtouren natürlich aus. Schade eigentlich. Aber oft gibt es Sessellifte, Gondeln oder Bergbahnen, die uns in die Höhe bringen und Rundblicke auf die Alpen genießen lassen.

Auf dem Gipfel

Imposant und weithin sichtbar ist das begehbare Gipfelkreuz auf der Buchensteinwand, das Jakobskreuz. Wir waren allerdings nicht oben, weil dort Hunde nicht erlaubt sind. Mir kommt es vor, als wenn Hunde in dieser Gegend nicht so gerne gesehen werden. Sehr oft muss man Hunde an die Leine nehmen – selbst oben am Berg – und in manchen Bahnen oder auf Schiffen müssen sie einen Maulkorb tragen.

Jakobskreuz
Jakobskreuz

Mir fällt gerade auf, dass ich gar keine Bilder direkt vom Pillersee habe. Tja, dann müssen wir wohl noch einmal dahin fahren, damit ich Fotos machen kann. Denn der See ist wirklich sehr, sehr schön und liegt idyllisch im Tal.

Ninja auf der Steinplatte

Hier sitzt Ninja am Rande (Abgrund) der Steinplatte in Waidring mit Blick ins Pillerseetal. Sie hat keine Höhenangst, ist völlig angstfrei und muss allein deshalb schon an die Leine.  Sie würde mir sonst in den Abgrund springen.

Im Hintergrund könnt Ihr den See sehen und etwas links dahinter das Skigebiet der Buchensteinwand, wo am Berg das Jakobskreuz steht.

 

Hier endet erst einmal mein kleiner Reisebericht. Mehr gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

5 Comments

  • Gabi

    Oh, wie wunderschön die Eindrücke aus euren Ferien sind,Vera! Alpensommer vom Feinsten … wie ich Ferientage in meiner Kindheit in Erinnerung habe. Da krieg ich doch glatt Sehnsucht nach den Bergen …lach … ein weiter Weg wäre es ja. Gut gelungene Fotos!

    • Vera

      Dankeschön, Gabi! Urlaub in den Bergen ist schon was Feines. Ich werde auch jedes Mal an meine Kindheit erinnert, wenn ich dort bin. Das ist tief in mir verankert.

      Liebe Grüße,
      Vera

  • Nina

    so schöne Aufnahmen Vera, ich bin wieder hin und weg. Auch wenn ich mittlerweile lieber an die See fahre als in die Berge, habe ich dennoch eine Herzensverbindung dorthin, schliesslich haben wir im tiefsten Allgäu geheiratet:0)
    Hab ein schönes Wochenende!LG Nina

    • Vera

      Toll, gell? Ich kriege glatt wieder Fernweh wenn ich die Bilder sehe. Und ich höre die Kuhglocken …
      Heiraten im Allgäu – Toll!! Hast Du denn mal dort gelebt?

      Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
      Vera

      • Nina

        Nein ich hab dort nicht gelebt, aber mehrmals Urlaub gemacht, also lag es irgendwie nahe auch dort zu heiraten. Es war echt schön! Heute fahren wir mehr an die See, aber das wird sich auch sicherlich irgendwann ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für die Benutzerfreundlichkeit dieser Website werden Cookies eingesetzt. Sie erleichtern das Surferlebnis. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen